Stichwort Partnerschaften, verderben nicht viele Köche den Brei?

Nicht, wenn man sich gegenseitig ergänzt und damit Fachwissen vervielfacht.

 

Flächendeckende Energieeinsparungen in der Kältetechnik.

Kühlstellenregler von Cool Expert sind das „Gehirn“ einer Kälteanlage und im Wettbewerbsvergleich etwas ganz Besonderes: Ihre Fähigkeit zur Selbstoptimierung sorgt für die optimale Qualitätssicherung des Kühlgutes und senkt gleichzeitig die Betriebskosten. Sie sorgen für die konstante Verfügbarkeit der Kälteanlagen und für ihre einfache Bedienung.

Aufgabenstellung

Unser Auftrag in Kooperation mit Cool Expert war die Entwicklung einer qualitativ hochwertigen Kühlstellenreglerhardware mit niedrigem Energieverbrauch und einfacher Netzwerkintegration.

Lösung

In enger Zusammenarbeit mit Cool Expert und auf Basis der LON-Technologie haben wir eine flexible und robuste Kühlstellenreglerhardware entwickelt, die leicht in LON-Netzwerke integrierbar ist. Im Zusammenspiel mit der selbstoptimierenden Software von Cool Expert erlaubt sie die kontinuierliche Überwachung und Steuerung aller Vorgänge innerhalb der Kühlräume. Fehlermeldungen und –lokation erfolgen schnell und unkompliziert durch ein adaptives Frühwarnsystem. Die Netzwerkintegration ermöglicht den Austausch defekter Komponenten, ohne das Gesamtsystem zu beeinträchtigen.

Kundennutzen

Der fertige Kühlstellenregler, bestehend aus der von uns entwickelten, hochwertigen Hardware als Basis für die selbstoptimierenden Cool Expert Algorithmen, sorgt jederzeit für die optimale Qualitätssicherung des Kühlgutes und senkt gleichzeitig die Betriebskosten der Anlage. Das Potential an Energiekosteneinsparung durch das Gesamtsystem beträgt gegenüber dem Stand der Technik nachweislich mindestens 20 %. Dank unserer Hardware kombiniert mit einem adaptiven Frühwarnsystem ist die Serviceanfälligkeit der Anlagen deutlich gesunken, die Nutzungsdauer demgegenüber in gleichem Maße gestiegen. Die Installationszeiten und -kosten haben sich deutlich verringert. Das verbessert die Marge des Betreibers und nützt ganz nebenbei auch unserer Umwelt.

Weitere Informationen, Referenzen und Anwendungsbeispiele erhalten Sie unter www.cool-expert.de