Stichwort Partnerschaften, verderben nicht viele Köche den Brei?

Nicht, wenn man sich gegenseitig ergänzt und damit Fachwissen vervielfacht.

 

Effiziente Gastronomietechnik. Palux/Bremer.

Aufgabenstellung

Ziel war die Entwicklung einer hocheffizienten Industrie-Kaffeemaschine mit vielfältigen Anwendungsverbesserungen: Mahlen und Brühen verschiedener Kaffeesorten auf Knopfdruck, automatische Reinigung der Maschine, intelligentes Nachfüllmanagement, Vernetzbarkeit mit anderen Geräten, Fernwartung.

Lösung

Gemeinsam mit der Firma Palux/Bremer konzipierten wir eine Kaffeemaschine mit einem integrierten Kontroll- und Kommunikationssystem auf LON-Basis. Über die Vernetzung intelligenter Knotenpunkte schufen wir die Möglichkeit einer dezentralen Funktionssteuerung.

Kundennutzen

Die LON-Technologie schafft vor allem eines: Vereinfachung.
Herstellung, Wartung und Betrieb der Maschine wurden simplifiziert und an den hektischen Gastronomiealltag angepasst. Das Gerät lässt sich problemlos in ein Gesamtsystem integrieren und arbeitet vollautomatisch - von der Dosierung des Kaffeemehls über die Brühung bis hin zur Reinigung. Dazu kommen Kostenersparnisse durch schlankes Energiemanagement, die Vermeidung von Stillstandzeiten durch Fehlermeldung und Fehlerbehebung in Echtzeit sowie die Arbeitserleichterung durch standortunabhängigen Zugriff.

All diese Vorteile gelten branchenunabhängig. Was können wir für Sie tun?